Wenn Sie zu Ihrem ersten Termin bei mir kommen, dürfen Sie erst einmal Platz nehmen. Wir sprechen über das was Sie zu mir führt und formulieren gemeinsam Wünsche und Ziele. 

Je nach Wünsche und Ziele erfolgt eine komplexe Untersuchung und wir sprechen über das weitere vorgehen. 

Bitte planen Sie am ersten Termin ein, dass es eventuell etwas länger als die überlicherweise eine Stunde dauern kann. 

Ziehen Sie sich gerne bequem an, damit Sie leicht etwas ablegen können wenn es erforderlich ist. Gerne dürfen Sie sich warme kuschelige Socken mitbringen, für manche von uns ist das ein zusätzliches Wohlgefühl. Selbstverständlich verfüge ich über weiche Kissen und warme Decken so dass ich es Ihnen so gemütlich wie nur möglich machen kann. Wohlfühlen gehört natürlich dazu.

 

Kostenlose Parkplätze finden Sie hinterm Haus auf den beiden Stellplätzen des Naturheilzentrum, an der Straße entlang oder in der näheren Umgebung von Rathaus und Bahnhof. 

Bitte beachten Sie dass meine Räumlichkeiten sich im zweiten OG befinden und es nur eine Treppe gibt.

 

Die Abrechnung erfolgt über Heilpraktiker Gebühr. 

 

Kann es nach der Behandlung zu Nachwirkungen kommen?

Ja das ist möglich. Der Körper arbeitet. So können sich bestehende Beschwerden vorübergehend intensivieren oder es kann zu muskelkaterähnlichen Symptomen kommen. Der Körper verschafft sich gerne Ruhe um die Reize durch die Behandlung zu verarbeiten, so kann es auch sein dass Sie müde werden und sich einfach ausruhen möchten. Bitte nach der Behandlung ausreichend trinken, am besten klares Wasser, Wasser ist der beste Stoff um den Stoffwechsel zu unterstützen unerwünschtes ausschwemmen zu können.